Vorerst keine KI Programme f√ľr US-Weltraumstreitkr√§fte

Raketenstart

Am 29.10. wurden die Mitarbeiter der Weltraumstreitkr√§fte dar√ľber in Kenntnis gesetzt, dass der Einsatz K√ľnstlicher Intelligenzen, wie etwa des Programmes ChatGPT, vorerst untersagt sei. Um sich selbst zu verbessern und optimieren, sammelt und speichert derartige Software s√§mtliche eingegebenen Informationen. F√ľr Technik-Chefin Lisa Costa klarer Grund, eine eigene Arbeitsgruppe zu bilden, die den “verantwortungsvollen und strategischen” Einsatz definieren wird. N√§chsten Monat soll das Ergebnis als Rundschreiben ver√∂ffentlicht werden.

Bis zur offiziellen Freigabe ist die Verwendung auf Dienstcomputern nun nicht mehr zugelassen, wie eine Sprecherin der US-Luftwaffe best√§tigt. “Dies ist eine vor√ľbergehende Ma√ünahme, um die Daten unseres Dienstes und der ‘W√§chter’ zu sch√ľtzen.”¬†wobei “W√§chter” die interne Bezeichnung f√ľr Angeh√∂rige der Space Force ist.

APA/Red.