Cayenne: ZurĂŒck zur SelbstĂ€ndigkeit

Erst im Dezember 2023 verkĂŒndete die Marketingagentur ihre Einbettung in die internationale Kommunikationsholding. Nun ist damit schon wieder Schluss. Cayenne will weiterhin eine eigentĂŒmergefĂŒhrte Kommunikationsagentur bleiben. Der Share-Deal mit der Star Troopers-Gruppe wird rĂŒckabgewickelt. „Wir bei Cayenne haben nach einer Zeit des gemeinsamen Kennenlernens mit EntscheidungstrĂ€gern der Star Troopers-Gruppe beschlossen, den Charakter unserer Agentur als seit ĂŒber 30 Jahren eigentĂŒmergefĂŒhrte Agentur auch weiterhin zu bewahren“, so die beiden Cayenne-Gesellschafter Wolfgang Übl und Lukas Leitner.

„Die RĂŒckabwicklung unserer Beteiligung an der Marketingagentur Cayenne ist Teil einer strategischen Neuausrichtung der Star Troopers-Gruppe, welche auch zukĂŒnftig verstĂ€rkt ihr Engagement im Digitalbereich fortsetzen wird“, meint dazu Markus Posset, VerwaltungsratsprĂ€sident der Star Troopers AG.

PA/Red.

Die Leiden des Robert Kratky

Im Folgenden geht’s um Robert Kratky. Und – das ist kein Interview. Und nicht autorisiert. Aber echt, wahrhaftig und es zeigt die Befindlichkeit von jemandem, der ĂŒber die Neid-Debatte ORF-GehĂ€lter betroffen und verletzt ist. Weshalb ich (nach reiflicher Überlegung) beschlossen habe, die Inhalte eines sehr persönlichen GesprĂ€chs öffentlich zu machen.
Von Christian W. Mucha

Continue reading