Skip to content

dentsu Austria holt AMS

Die Agentur sicherte sich den Media-Etat des Arbeitsmarktservice.
dentsu Austria

Entwickeln k√ľnftig die Kampagnenstrategien: Die Verantwortlichen bei AMS und dentsu

dentsu ging als Sieger einer EU-weiten Ausschreibung hervor.¬†‚ÄěAls Unternehmen des √∂ffentlichen Rechts unterliegt das Arbeitsmarktservice dem Medientransparenzgesetz (MTG), das staatliche Institutionen und Unternehmen zur Ver√∂ffentlichung ihrer Ausgaben f√ľr Medienkooperationen verpflichtet. Dadurch ergeben sich auch besondere Anforderungen hinsichtlich Transparenz und Professionalit√§t an unsere Kooperationspartner:innen. Ausschlaggebend f√ľr die Entscheidung, k√ľnftig mit dentsu Austria zusammenzuarbeiten, war neben dem Preis-Leistungsverh√§ltnis auch die hohe Fachkompetenz,‚Äú so Gudrun Pallierer, Leiterin des Bereichs √Ėffentlichkeitsarbeit und Marketing beim AMS √Ėsterreich, zur Entscheidung.¬†

Bereits im Vorfeld befassten sich die dentsu-Experten im Zuge einer Analyse mithilfe der hauseigenen Single Source Studie Consumer Connection Survey intensiv mit der Zielgruppe, deren spezifischen Anforderungen und der Mediennutzung. ‚ÄěWir sehen unsere Aufgabe vor allem in der zielgerichteten Mediaplanung f√ľr alle k√ľnftigen Kommunikationsaktivit√§ten,‚Äú so dentsu-CEO Bettina Schuckert.¬†

Geplant werden f√ľr das heurige Jahr neben zwei Kampagnenschwerpunkten auch Ma√ünahmenpakete zu einzelnen Themen, wobei der Fokus stark auf dem Bereich Digitalisierung liegen soll.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner