Skip to content

Angekurbeltes Investoreninteresse

TV- Werbung lockt Kleinanleger an
© Unsplash

TV- Werbung kurbelt laut Studie das Investoreninteresse an

Eine aktuelle Studie der Cornell University hat gezeigt, dass besonders Kleinanleger kurz nach einem Werbespot verstĂ€rkt nach Finanzdaten des zugehörigen Unternehmens suchen. Vor allem bei Spots wĂ€hrend Live- Ereignissen soll demnach das Aktien- Handelsvolumen steigen. Dabei gelten Kleinanleger als wichtiger Faktor, warum der US- Aktienmarkt im vergangenen Jahr aufblĂŒhte. 

Die Wirtschaftsprofessorin Jura Liaukonyte und ein Kollege zeigen im Rahmen der Studie, dass TV- Werbung dabei eine wichtige Rolle fĂŒr das Investoreninteresse zu spielen scheinen. So soll es 15 Minuten nach einem Werbespot durchschnittlich drei Prozent mehr Anfragen zum zugehörigen Unternehmen in der Pflichtpublikations-Datenbank EDGAR der US- Börsenaufsicht SEC geben und acht Prozent mehr Google– Suchen. 

Live- Events als stÀrkster Faktor

Laut den Untersuchungen erzeugte das grĂ¶ĂŸte Investoren- Interesse TV- Werbung aus dem Finanzsektor im Hauptabendprogramm. Ebenso sollen auch Pharma- Spots und Werbung fĂŒr alltĂ€gliche KonsumgĂŒter einen ĂŒberdurchschnittlich starken Effekt haben. DarĂŒber hinaus soll auch eine Ähnlichkeit zwischen dem Markennamen und dem tatsĂ€chlichen Unternehmensnamen hilfreich sein, das Interesse zu wecken. Die stĂ€rkste Wirkung hatten laut Studie relativ neue, lĂ€ngere Spots am Anfang von Werbeblöcken. 

Untersucht wurde auch der Handel mit Wertpapieren von rund 495 Unternehmen auf der Online- Plattform „Robinhood“ in den Jahren 2019 bis 2020. Das Ergebnis der Analyse ist, dass der stĂŒndliche Umsatz mit einer Aktie fast ein Viertel höher ausfiel, wenn in dieser Stunde ein TV- Spot fĂŒr das Unternehmen ausgestrahlt wurde. Bei Live- Events sei der Effekt noch stĂ€rker gewesen. Auch fĂŒr die Konkurrenten und Zulieferer sei ein verstĂ€rktes Interesse der Investoren zu verbuchen.

PA/ Red.

GefÀllt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner