Anzeige

Kopiert TikTok seinen Algorithmus für den US-Markt?

Eine Strategie zur Vermeidung eines Verbots 

31.05.2024 12:44
LB
© unsplash

Um einem möglichen Verbot in den USA zu entgehen, entwickelt TikTok laut Insiderquellen eine separate Version seines Empfehlungsalgorithmus. Diese Variante könne dann unabhängig vom chinesischen Mutterkonzern ByteDancebetrieben werden, berichteten mehrere Insider. Die Aufteilung des Codes könnte eine Grundlage für einen Verkauf der US-Vermögenswerte schaffen, obwohl derzeit keine konkreten Pläne dazu existieren. TikTok lehnte hierzu eine Stellungnahme ab.

TikTok hat in den USA ca. 170 Millionen Nutzer, was etwa der Hälfte der dortigen Bevölkerung entspricht. Die App ist gerade bei Jugendlichen besonders beliebt, steht jedoch in zahlreichen Ländern aufgrund ihrer Nähe zur chinesischen Regierung unter Spionageverdacht. Sowohl das Unternehmen als auch die chinesischen Behörden haben diese Anschuldigungen wiederholt zurückgewiesen. Im April wurde ein Gesetz verabschiedet, das entweder den Verkauf oder das Verbot der App bis Januar erzwingen wird.

apa/red

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Themen