Skip to content

TikTok möchte ein soziales Netzwerk werden

Aktuelle Jobausschreibungen offenbaren inoffizielle Strategie und Pläne für neue Features
©pexels

TikTok arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung neuer Features, die über die Funktionalität eines klassischen Videoportals hinausgehen. Im Fokus stehen vor allem Funktionen wie das Verschicken und Teilen von Direktnachrichten, In-Stream-Chats oder die Integration von Online-Shopping. Das geht aus einer Liste von aktuellen Stellenausschreibungen des chinesischen Unternehmens hervor, die von der US-Nachrichtenseite “Axios” aufgespürt und veröffentlicht wurde.

User-Engagement als Ziel

“Innerhalb von TikTok gibt es große Bedenken, weil viele User ihre TikTok-Videos extern auf anderen sozialen Medienplattformen und Messaging-Apps teilen, wenn sie sie mit ihren Freunden besprechen wollen”, zitiert “Axios” aus anonymen Insiderkreisen. Doch dieses Problem habe man mittlerweile erkannt, nehme es sehr ernst und habe bereits eine Lösungsstrategie entwickelt. Diese sieht vor, dass man eine Reihe neuer Features entwickelt, die stark in Richtung von sozialen Netzwerken gehen. “Damit soll das User-Engagement innerhalb der App gesteigert werden”, betonen die Informanten.

“Wir wollen unser Angebot zu einer Plattform weiterentwickeln, die Nutzern erlaubt, sich mit Freunden aus dem echten Leben zu treffen und sich nahtlos mit ihnen auszutauschen. Wir wollen sie dazu ermutigen, wichtige Momente ihres Lebens mit anderen zu teilen und gegenseitig in Verbindung zu bleiben – egal, wo man gerade ist”, heißt es in einer Jobanzeige für einen Android- und iOS-Entwickler, die TikTok gerade in San Jose ausgeschrieben hat. Dabei gehe es auch darum, die Grenzen der eigenen App zu erweitern, um “bedeutende soziale Verbindungen zwischen Usern” zu ermöglichen, so die Stellenbeschreibung.

Ausbau von Direktnachrichten

Um dieses Ziel zu erreichen, will TikTok die Möglichkeiten im Bereich von Direktnachrichten deutlich ausbauen. Das Verschicken entsprechender Meldungen ist zwar auch jetzt schon möglich, aber nur sehr eingeschränkt. Auch TikTok selbst gibt in einer weiteren gefunden Jobausschreibung zu, dass man hier noch “in den Kinderschuhen” steckt. Genau deshalb sucht man einen Leiter eines Tech-Teams, der sich “im Feld der sozialen Funktionen” auskennt und “unterschiedliche soziale Lösungen” entwickeln und implementieren kann.

PTE/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner