Skip to content

Österreichs jüngste TikTok-Skilehrerin

Österreich Werbung kreiert eigenen TikTok-Star: Die dreijährige Charlotte verzaubert die Herzen - und den Algorithmus.

Österreichs jüngste Skilehrerin: Dreijährige Charlotte wird zum TikTok-Star
© Lena Ehrenhofer, SOVISO

Österreich Werbung hat den TikTok-Algorithmus wohl verstanden. Diesen Eindruck macht zumindest die neueste Social-Media-Kampagne mit Testimonial Charlotte, Österreichs jüngste Skilehrerin. Dass in Österreich manche Kinder schon Skifahren können, bevor sie laufen lernen, wird durch die Dreijährige unmissverständlich vermittelt. “Das soll Österreichs Kompetenz in Sachen Winterurlaub unterstreichen“, erklärte Astrid Steharnig-Staudinger, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, das Ziel der “süßen” Videos. 

Als “Austria’s Youngest Ski Instructor” überzeugt die junge Österreicherin in 15 kurzen Video-Episoden mit “viel Charme und Authentizität”. Im Vordergrund steht hier die gemeinsame Zeit mit der Familie, Spaß im Schnee und natürlich die kulinarischen Highlights – wie Skiwasser und Germknödel –, welche die österreichischen Skihütten ihren Gästen täglich bieten.

Seit dem Kampagnenstart Mitte Jänner ist die Reihe mit insgesamt 50 Millionen Views auf TikTok und Instagram ein durchschlagender Erfolg. Im Fokus stehen die Märkte Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Tschechien, Polen, Niederlande, Belgien, Schweden und Dänemark. Dass diese auch erreicht wurden, zeigen die vielen mehrsprachigen Kommentare unter den Videos. 

Umgesetzt wurde die Kampagne von der Österreich Werbung gemeinsam mit der ÖW-Leadagentur Wien Nord Serviceplan in Kooperation mit der Agentur Hong.

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner